15. Schulung des SoNNe e.V. für Angebote zur Unterstützung im Alltag nach § 45 b SGB XI

  1. Tag Begrüßung, Kennenlernen 4 Std.

Donnerstag,              Alterstypische Erkrankungen insbesondere                        (jeweils

14.01.21                    Demenz, Zustand nach Apoplex, Multimorbidität                 Schulstd.)

(14.00 Uhr)

  1. Tag Grundlagen der pflegerischen Versorgung 4 Std.

Donnerstag,              Ressourcenorientierter Ansatz

21.01.21                    Biographie

(14.00 Uhr)               Aktivierung, Validation

  1. Tag Kommunikation und Gesprächsführung 8 Std.

Samstag,                  – Verbale und nonverbale Kommunikation

23.01.21                    – Fördernde und hemmende Gesprächsführung

(8.30 Uhr)                 – Spezielle Kommunikation bei Demenzkranken je

nach Stadium der Erkrankung und aktuellen

Gefühlen des Kranken

– Strategien zur Konfliktlösung

Rolle der Helfenden und Selbstmanagement

 

  1. Tag Situation der pflegenden Angehörigen 4 Std.

Donnerstag,              Selbstfürsorge pflegender Angehöriger

28.01.21                    Angebote im regionalen Kontext

(14.00 Uhr)               Zusammenarbeit zwischen Haupt- und Ehrenamt

 

  1. Tag Umgang mit Hilfsmitteln 6 Std.

Samstag,                  Möglichkeiten der Alltagsbegleitung:

06.02.21                   Praktische Anregungen für Spiele, Vorlesen,

(8.30 Uhr)                 Handarbeiten, Basteln mit verschiedenen

Materialien, Aktivitäten außer Haus,

Hilfen bei der Mobilität, Einsatz von Musik

Notfallmaßnahmen

6.Tag                       Grundsätze der Hygiene                                                 5 Std.

Donnerstag,              Reinigung und Pflege des Wohnbereichs und der Wäsche

11.02.21                    Aktivierung des Pflegebedürftigen im Haushalt

(14.00 Uhr)               Unfallverhütung

  1. Tag Ernährung und Verpflegung: 5 Std.

Donnerstag,              Grundregeln der Ernährung bei Diabetes mellitus

18.02.21                    Speisenzubereitung bei Schluckstörungen und Demenz

(14.00 Uhr)               Hilfe bei Tätigkeiten wie Essen und Trinken

8.Tag                       Grundlagen der Pflegeversicherung und des                        4 Std.

Donnerstag,              Betreuungsrechts, Schweigepflicht, Datenschutz,

25.02.21                   Helfervereinbarung, Ehrenamtspauschale

(14.00 Uhr)               Zertifikats-Übergabe

Die Termine werden beim 1. Treffen mit den Kursteilnehmern noch einmal abgestimmt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*